Eat // Brownies vegan

November 6, 2018

 

Oh dieser Brownie - ich liebe ihn heiß und am liebsten würde ich ihn ja jeden Tag essen :)  Zum ersten Mal 2013 gemacht - bis heute geliebt!

Er fand auch Platz in meinem ersten Kochbuch, dessen Erscheinung ja auch schon wieder 2 Jahre zurück liegt. Oh ja, die Zeit vergeht.

Buch Nummer 4 ist übrigens schon in meinen Kopf, mal sehen wenn ihr es in der Buchhandlung zu sehen bekommt :) 

 

Zutaten


1. Schicht:
1 Tasse getrocknete Früchte nach Wahl (ich hatte Datteln und Aprikosen)
1 Tasse Nüsse nach Wahl (Nussmix)
2 EL reines Kakaopulver
1 Schuß Wasser

 

2. Schicht:
1 Banane
4 TL Haselnussmus
4 TL Agavendicksaft
1 EL Kakaopulver

 

Alle Zuaten der 1. Schicht im Mixer zerkleinern. Danach die Masse in einer kleinen Auflaufform verstreichen. Danach die Zutaten der 2. Schicht mixen und ebenfalls in die Form geben. Danach das ganze 30 min in den Tiefkühler stellen oder bei den Temperaturen für eine Stunde nach draußen.
Sollte die Maße noch nicht ganz fest sein, nochmals kurz kühlen. Danach ein Stück abschneiden und genießen !!

Die übrigen Brownies könnt ihr im TK lassen und bei Bedarf ein Stück herausnehmen und kurz antauen lassen.

 


Lasst es euch schmecken!
Alles Liebe

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Impressum Kontakt Haftungsausschluss Datenschutzerklärung

2019 Patricia Goergl

Patricia Goergl - wunderwert

patricia.goergl@gmail.com